• juliafurdea

More myself

Die legendäre Alicia Keys hat die Welt mit ihren leidenschaftlichen Songtexten, ihrer außergewöhnlichen Stimme und mitreißenden Klavierstücken in den Bann gezogen. Doch um der Erfolgsgipfel zu erklimmen, musste sie eine Menge Arbeit leisten und auf sich selbst setzen.


Der Inhalt

In ihrer Autobiografie gibt Alicia Keys Einblicke in ihre Entwicklung zu eine der bedeutendsten Persönlichkeiten in der Musikbranche. Sie schreibt und komponiert Songs, die Menschen zutiefst berührt, hat 15 Grammys gewonnen und ist eine leidenschaftliche Aktivistin. Doch abseits des Rampenlichts hat Alicia mit Problemen zu kämpfen (wir sind ja alle nur Menschen): ihren eigenen Weg in der Musikbranche gehen, die schwere Beziehung zu ihrem Vater, der Wunsch, es immer allen Recht zu machen und gemocht zu werden, der Verlust ihrer Privatsphäre und die bedrückenden Erwartungen an weiblicher Perfektion. Sie fragt sich in ihrem Buch "Wer bin ich wirklich? Und wenn ich diese Wahrheit entdeckt habe, wie kann ich mutig genug sein diese Wahrheit zu leben und nach außen zu tragen?" Und während sich Alicia diese Frage stellt, nimmt sie uns auf eine Selbstfindungsphase mit, die auch einen selbst verändert kann.


Meine Meinung

Ich bin ein großer Alicia Keys Fan. Ihre Musik ist einzigartig, ihre Auftritte sind zauberhaft und ihre Werte zu Weiblichkeit (z.B. #NoMakeup) inspirieren mich. Ich habe mich so sehr auf das Buch gefreut (vielleicht auch, weil ich über acht Wochen darauf warten musste). Aber ich sag es euch: das Warten hat sich sowas von gelohnt! Es zeigt Einblicke in ihren Karrierestart: im Versuch des Plattenlabels sie in eine Pop-Diva zu verwandeln, ist sie sich ihrem Stil treu geblieben. Und genau deshalb ist sie so erfolgreich geworden - sie hat sich nichts vorschreiben lassen und hat auf ihre eigene Stimme vertraut. Sie beschreibt in dem Buch auch, wie sie es immer allen recht machen wollte, nie "Nein" sagen konnte und daran selbst fast zerbrochen wäre. Sie lernt mehr in sich hineinzuhören und ihre Gedanken sind so schön, da fängt man glatt an, sich selbst zu fragen "Wer bin ich WIRKLICH?".


Meine Bewertung

Ich finde Biografien von erfolgreichen Menschen total spannend, weil man sieht, wie sie denken und handeln - man kann sich oft eine große Scheibe davon abschneiden. Und bei Alicia's Buch hab ich mir das hier mitgenommen: "Finde dich selbst! Versuche nicht von allen gemocht zu werden, weil das wird DICH nicht glücklich machen. Und es ist immerhin DEIN Leben". Ich kann das Buch absolut empfehlen. Es ist kurzweilig, inspirierend und auch humorvoll. Und vor allem das Hörbuch ist ein Hammer, denn da liest sie das Buch selbst vor und singt auch. Ein wahres Hörerlebnis.

28 Ansichten

© 2020 Impressum